Entspannung

Finde deine Lieblingsmethode

Innen-balance

Entspannung & Coaching



Wenn es in dir still wird - bist du ganz bei dir.

Entspann‘ doch mal – aber richtig


Du hast sicher schon einmal den Satz gehört: „Entspann‘ dich doch einmal…“ Oder du hast dir  schon öfters vorgenommen einmal richtig zu entspannen? Vielleicht im nächsten Urlaub? Vielleicht nächstes Wochenende…? Warum gelingt es vielen nicht sich richtig zu entspannen? Kann man Entspannung lernen, oder reicht es aus einfach mal nichts zu tun?



Entspannt sein – rund um die Uhr?

Nein, wir brauchen die Anspannung um Leistung zu erbringen – im Berufsleben wie auch im Alltag. Folgt aber nach der Anspannung keine zeitnahe Entspannung, entsteht eine Daueranspannung – auch Stress genannt. Es können Stresssymptome wie innere Unruhe, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, muskuläre Verspannungen usw. auftreten. Dann ist es höchste Zeit gegen zu steuern,  bevor sich die Beschwerden manifestieren. Aber nicht nur körperliche Anstrengungen führen zur Anspannung, sondern oftmals sind es die Gedanken, Ängste und Sorgen die uns nicht zur Ruhe kommen lassen.  Ein ständiger Kreislauf.



Warum sollte ich an einem Entspannungskurs teilnehmen und was bewirken Entspannungsmethoden? 


Mit Entspannungsübungen kannst du präventiv etwas für deine Gesundheit tun. Du lebst gesünder, stressfreier und bewusster. Bist du schon gestresst, oder liegt bereits eine Krankheit vor, können Entspannungsübungen unterstützend zur Genesung beitragen. Durch das regelmäßige Üben bekommst du eine bessere Wahrnehmung zu deinem  Körper und kannst bei Anspannungen, Angst- und Stresssituationen rechtzeitig gegensteuern. Durch die autonome Selbststeuerung reagierst du zunehmender gelassener auf unangenehme Situationen. Die Entspannungsmethoden bewirken eine vollkommende Entspannung von Körper, Geist und Seele. Du stärkst dein Immunsystem und dein Herz-Kreislaufsystem.



Welcher Entspannungstyp bist du?



Typ 1 - Du lässt dich gerne verwöhnen



Klangmassage

Bei der Klangmassage legst du dich entspannt auf eine Liege und genießt die Klänge und die leichten Vibrationen der Schwingungen von den Klängen der Klangschalen.



Klangmeditation

Bei der Klangmeditation lauscht du den Klängen der Klangschalen ohne das diese auf den Körper aufgelegt werden. Die Konzentration auf die verschiedenen Töne können dich in eine wohltuende Meditation und Tiefenentspannung führen. Du bist ganz bei dir und nimmst dich ganzheitlich wahr. Körper und Geist kommen in Balance.



Phantasiereisen

Du entspannst dich mit einer angeleiteten Körperreise und sinkst anschließend in eine tiefe Entspannung bei einer Phantasiereise, zum Beispiel an einem wunderschönen Strand. Klangschalen können dich dabei unterstützen.



Typ 2 - Du bist gerne mit dem Kopf dabei



Autogenes Training

Das Autogene Training ist eine mentale Entspannungsmethode durch bewusste Lenkung deiner Gedanken. Dein Körper reagiert entsprechend auf diese Suggestionen mit Entspannung.



Typ 3 - Du bewegst dich gerne



Progressive Muskelentspannung

Bei der Progressiven Muskelentspannung spannst du aktiv verschiedene Muskelgruppen an und löst diese wieder. Mit der Zeit lernt dein Körper auf Anspannung automatisch mit Entspannung zu reagieren. Du lernst dich aktiv zu entspannen und kannst diese Methode jederzeit anwenden.



Naturentspannung

GANZSEIN mit und in der Natur: Dem Atem spüren, der Stille lauschen und die Natur fühlen. Ich begleite dich in einem Wald oder am See - und du entspannst beim Meditativen Gehen und  bei achtsame Wahrnehmungsübungen. Gedanken und Gefühle zeigen sich, können angenommen und losgelassen werden. Begleiten werden dich dabei meine geliebten Klangschalen.



Wenn du herausfinden möchtest, welche Methode die beste für dich ist, kannst du eine jeweilige Probestunde buchen, oder einen Verwöhntag mit einem Mix aus den Methoden wählen.



Praxis


Schulstraße 88 B


26180 Wahnbek



Copyright Cornelia Schröder 2020

Cornelia  Schröder

Termine nach Vereinbarung