Klangschalen

Massage & Meditation

Innen-balance

Entspannung & Coaching



Klänge berühren im Inneren und zeigen sich im Außen.


Was passiert bei einer Klangmassage?

Die sanften Klangschwingungen einer Klangschale verwöhnen bei einer Klangmassage Körper, Geist und Seele. Dabei werden speziell dafür entwickelte Klangschalen, die Peter Hess® Therapieklangschalen, gezielt auf oder neben den bekleideten Körper positioniert oder direkt über den Körper gehalten, ohne ihn zu berühren und behutsam angeklungen. Dem liegt ein über 30 Jahre in der Praxis erprobtes System zugrunde, das auf die Bedürfnisse der Menschen eingeht und das Gesunde stärkt.  Bei der Klangmassage werden Hören und Fühlen gleichermaßen angesprochen. Die harmonischen Klänge beruhigen den Geist. Die feinen Vibrationen, die von der klingenden und damit schwingenden Klangschale ausgehen, breiten sich nach und nach im Körper aus. Schnell setzt eine wohltuende Entspannung ein. Gefühle von Sicherheit und Geborgenheit tauchen auf – ideale Voraussetzungen für Regeneration, zur Förderung der Gesundheit, für Problemlösung und Lernen.



Die heilsame Wirkung der Klangschalen-Massage reicht bis in die Welt des Unterbewusstseins. Die Wirkung der Klangmassage wird damit erklärt, dass der menschliche Körper überwiegend aus Wasser besteht, das durch die Schallwellen in Bewegung versetzt wird. Dieser Effekt wirkt letztlich wie eine innerliche Wellness-Massage der Körperzellen. Körperliche und auch seelische Verspannungen können so gelöst werden. Heute weiß man, dass Stress und ständige Anspannung die Ursachen für viele Krankheiten sind. Wer immer unter Druck steht, benötigt einen Ausgleich durch Entspannung.



Entspannung ebnet den Weg für Ruhe, Besinnlichkeit und Konzentration. Die Klangschalen-Massage bringt dich wieder in deine innere Mitte. Die Klänge der Klangschale berührt dein Inneres und deine Seele. Zusammen mit der Vibration der Schale erreichst du in kurzer Zeit einen Zustand der tiefen Entspannung und Gelassenheit.



Wirkung einer Klangmassage können sein:

- ganzheitliche Methode – spricht Körper, Seele und Geist an

- bewirkt tiefe Entspannung

- stärkt das ursprüngliche Vertrauen des Menschen

- erleichtert das „Loslassen“ – körperlich wie mental

- trägt zur Gesundheitsförderung bei: Harmonisierung, Regeneration und Vitalisierung

- unterstützt und verbessert die Körperwahrnehmung

- kann ungenutzte Ressourcen aktivieren

- stärkt Selbstbewusstsein, Kreativität und Motivation

- fördert Lebensfreude und Schaffenskraft



Jede Klangmassage und Klangerfahrung ist einmalig und kann individuell sehr unterschiedlich sein. Vor und nach einer Klangmassage hast du die Möglichkeit dein Anliegen und deine anschließende Reflextion zu erläutern.



Klangmeditation in der Gruppe genießen

Bei einer Klangentspannung werden, im Gegensatz zu einer Klangmassage, die Schalen nicht auf dem Körper aufgelegt, sondern werden in Kreisform, z.B. auf dem Boden aufgestellt und von mir sanft angeklungen. Die Teilnehmer/innen liegen oder sitzen im Kreis und genießen bei geschlossenen Augen diese wohltuenden Klänge.



Auch hier kann die Wahrnehmung der Schwingungen von Klängen von jedem ganz unterschiedlich aufgenommen werden. Die meisten Teilnehmer/innen berichten jedoch von einem angenehmen Kribbeln und spüren die Schwingungen der Klangschalen. Das Hören der Klänge an sich bringt die Teilnehmer/innen schon in eine tiefe Entspannung. 



Die Wirkung einer Klangmeditation

Eine Klangentspannung kann auf vielfältiger Weise wohltuend wirken.  Der Atem wird ruhig, der Körper entspannt sich und der Geist lauscht den Klängen und somit werden die oft kreisenden Gedanken nicht mehr wahrgenommen. Viele Teilnehmer/innen berichten von einer Art meditativen Zustand der völligen Entspannung. Alles darf fließen und alles darf sich zeigen. 



Im Anschluss haben die Teilnehmer/innen bei einem kleinen Teeritual die Möglichkeit ihre Erfahrungen auszutauschen.


InKlangmassage

InnKlangmeditation

Klänge die unter dieHaut gehen

und die Seele umarmen.


Klangmassage: Die Schalen werden auf und neben dem bekleideten Körper aufgelegt. Je nach Wunsch werden die Schalen in Rückenlage oder Bauchlage platziert und sanft angeklungen. Die Schwingungen der Schalen sind spürbar und ganzheitlich wahrnehmbar.


Klangmeditation: Die Klangchalen werden meistens im Halbkreis vor der Person oder der Gruppe platziert. Die Klangmeditation kann im Liegen oder Sitzen wahrgenommen werden. Die unterschiedlichen Töne der Schalen erfüllen nach und nach den Raum mit Schwingungen und laden die Teilnehmer/innen zur Tiefenentspannung ein.

Praxis


Schulstraße 88 B


26180 Wahnbek



Copyright Cornelia Schröder 2020

Cornelia  Schröder

Termine nach Vereinbarung