Hypnose

Veränderung ist möglich

Innen-balance

Entspannung & Coaching


Alte Spuren kannst du nicht ändern - aber du kannst neue Wege gehen.


Hypnosecoching


Unser ganzes Leben, mit all unseren Erfahrungen, ist in unserem Unterbewusstsein gespeichert. Alte Glaubensätze und schmerzliche Erfahrungen blockieren uns häufig im Leben und lassen uns nicht voran kommen. Gewohnheiten, die uns nicht gut tun, haben sich eingeschlichen. Mit Hypnose lassen sich diese Blockaden lösen und ermöglichen uns das Leben neu auszurichten.



Hypnose hilft bei


- Gewichtsreduzierung   

- Rauchentwöhnung                     

- Blockadenlösung

- Schlafprobleme

- Tiefenentspannung

- Ängste abbauen

- Leistungssteigerung

- Glaubenssätze auflösen

- Loslassen

- Energieblockaden



Wie funktioniert Hypnose?


Während der Hypnose „schläft“ dein Körper, dein Geist ist jedoch hellwach. Du bist jederzeit „Herr oder Frau“ deiner Lage und hast die Kontrolle über dich. Du kennst das Gefühl, kurz bevor du einschläfst oder in Tagträume versunken bist. Vereinfacht gesagt: Wenn der Körper entspannt ist, takten unsere beiden Gehirnhälften im Einklang (sind wir in der Tagesaktivität ist die linke – für das logische Denken  zuständige - Gehirnhälfte aktiver). In dem Moment, wo unsere Gehirnhälften gleich takten, haben wir Zugang zu unserem Unterbewusstsein und können durch entsprechende Suggestionen Verhaltensveränderungen ermöglichen.


Bitte lasse dich dich nicht von einer Show-Hynose beeindrucken. Die dort angewendeten Techniken haben absolut nichts mit einem verantwortungsvollen Hypnose-Coaching gemeinsam.



Werde ich während einer Hypnose manipuliert?


Nein. Durch  Suggestionen kommt es zum Veränderungsprozess im Unterbewusstsein und zur Umstrukturierung im Gehirn. Das Gehirn nimmt dieses innere positive Erleben als real erlebt wahr und bildet neue Neuronen die sich zu neuen Synapsen verbinden. Diese „Manipulation“ geht ausschließlich von dir aus. Du würdest automatisch aus der Hypnose  kommen, wenn etwas gegen deine Moral, Ethik oder Überzeugungen verstößt. Du bist jederzeit in der Lage die Hypnose zu beenden.


Stelle dir das wie bei deinem Computerprogramm vor: Zum Beispiel wird die Datei „Alte Konflikte“ nach der Bearbeitung umbenannt in „Erledigte Konflikte“. Gleichzeitig erstellst du neue Dateien, so viele du magst. Eine neue Datei könnte heißen „meine Ziele“… „meine Lösungen“… Diese Dateien setzt du am besten  in deine Favoritenliste ;-).



Es gibt Kontraindikationen für eine Hypnosesitzung. Bitte spreche  mich an, wenn du unsicher bist, ob du an einer Hypnosesitzung teilnehmen solltest.


Hypnose ist eine sehr wirkungsvolle Therapieform (auch in Begleitung/Ergänzung zu anderen Therapien), ersetzt aber bei körperlichen oder psychischen Beschwerden nicht den Besuch beim Arzt/Heilpraktiker.



Praxis


Schulstraße 88 B


26180 Wahnbek



Copyright Cornelia Schröder 2020

Cornelia  Schröder

Termine nach Vereinbarung